Neuigkeiten

Eine kreative Idee, die während unserem letzten Planungstreffen entstanden ist: Aus dem Satz „Frauen für Offenbach kochen ein Wort“ hat jede vier Buchstaben zugeordnet bekommen, das sind die Anfangsbuchstaben der Zutaten, aus denen ein Gericht kreiert werden soll. Das Ergebnis präsentieren wir Euch unten. Viel Spaß beim Nachkochen. FRAU ENFU EROF FENB ACHK OCHE NEIN WORT
Was gibt es schöneres als zu Weihnachten lokale Besonderheiten zu verschenken? In diesem Jahr hat unsere Netzwerkerin Anna Köhler ihr erstes Buch veröffentlicht "111 Orte in Offenbach die man gesehen haben muss". Wir sagen: herzlichen Glückwunsch! Offenbach ist voll mit wunderbaren und erfolgreichen Frauen, die tolle Bücher geschrieben haben oder bei der Auswahl dieser beraten, Kunstwerke er- und ausstellen, Mode designen oder verkaufen und vieles mehr. Schickt uns bis zum 11. Dezember...
In diesem Jahr wird die Adventszeit für viele das, was sie in der christlichen Tradition schon immer gewesen ist: eine Fastenzeit. Leider eine unfreiwillige. Trotzdem können wir uns im Verzicht unserer Bedürfnisse neue Wertschätzung für das Vermisste entwickeln. Wenn gemeinsames Singen, Feiern, Ausgehen und Besuche nicht möglich sind, müssen wir eben kreativ über alternative Möglichkeiten nachdenken, wie wir uns und anderen eine Freude machen können. Ich zum Beispiel werde unsere...
„Weihnachten ist für alle Kinder da!“ Natürlich geht es in erster Linie um Liebe, Zeit und Aufmerksamkeit. Aber seien wir ehrlich, auch wir haben uns als Kinder gefreut, wenn das Christkind oder der Weihnachtsmann an uns gedacht haben. Dabei geht es nicht um die Masse, sondern darum, dass Weihnachten für Kinder etwas Besonderes mit kleinen Überraschungen sein sollte, gerade in diesem verrückten Jahr. Nicht alle Familien können für kleine Weihnachtsüberraschungen sorgen. „Wir...
Seit Juli hat Offenbach eine neue Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte: Dr. Inga Halwachs. Wir durften Sie bereits kennenlernen und freuen uns auf tolle Aktionen von und mit dem Offenbacher Frauenbüro. In den nächsten Wochen plant das Frauenbüro eine tolle Filmreihe im Filmklub, die wir Euch gerne empfehlen wollen. Bitte meldet Euch rechtzeitig an, die Plätze sind begrenzt. Am 25.11. ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen an den das Frauenbüro gemeinsam mit Frauen helfen...
Es ist unglaublich wie viele Masken wir erhalten haben. Die meisten Masken wurden bereits im Freiwilligenzentrum Offenbach (FzOF) abgegeben und dort von Unterstützer/innen des FzOF gemeinsam mit einer Gebrauchsanleitung in Tüten abgepackt. Die Masken sollen für verschiedenen Offenbacher Institutionen eine Hilfe sein, ebenso wie für die Bürger/innen unserer Stadt. Wir freuen uns daher, dass heute die ersten 260 Masken an die Offenbacher Tafel geliefert werden und dort an bedürftige...
Liebe Frauen, heute haben wir weitere Unterstützung erhalten. Das Freiwilligenzentrum Offenbach (FzOF) nimmt die selbst genähten Behelfsmasken entgegen. Die Behelfsmasken und auch Materialspenden können ab sofort zu den Bürozeiten von 9:00 – 16:00 Uhr in der Domstraße 81, 63067 Offenbach abgegeben werden (ACHTUNG: nicht an den Feiertagen und Wochenenden). Wer Material benötigt meldet sich bitte bei uns per Mail (Netzwerk@frauen-fuer-offenbach.de) und kann sich im Nachgang das benötigte...
Liebe Frauen, im Moment ist alles etwas anders. Aber zusammen überstehen wir diese Zeit, hoffentlich auch unbeschadet. Wir haben mit dem Stadtgesundheitsamt Offenbach Kontakt aufgenommen, um in der Corona Krise an hilfreichen Stellen zu unterstützen. Behelfsmasken in Offenbach werden knapp! Das Gesundheitsamt sieht den steigenden Bedarf an Behelfsmasken im Gesundheitssystem und in der Bevölkerung und sucht daher Helferinnen und Helfer, die bereit sind Masken zu nähen. Frauen für Offenbach...
Wir sind die Neuen! Nach 12 erfolgreichen Jahren legt Konstanze Schneider das Netzwerk „Frauen für Offenbach“ in die Hände von Viola Schwenke und Ilka Mottscheller. „Wir freuen uns sehr, dass Konstanze als Initiatorin des Netzwerks uns dieses Vertrauen entgegengebracht hat.“ , sagt Viola Schwenke. Mottscheller und Schwenke wollen das Netzwerk mit neuen Ideen weiterentwickeln. „Ich bin Mutter einer wundervollen Tochter und möchte zukünftig das Thema Familie im Netzwerk einbringen....

Mehr anzeigen